Wer sind wir?

Lieber Leser,

herzlich willkommen! Willkommen auf meiner Koch-Back-Brat-IMG_0947Pürier-Schnibbel-Rühr-Mampf-Erlebnisseite! Mein Name ist Anna, ich bin 29 Jahre alt, überaus gern am Meer, Liebhaberin aller Tiere, ganz besonders derer mit Schnurrhaaren, professionelle Figurproblemhaberin und leidenschaftliche Küchenchefin. Letzteres ausschließlich in meinen eigenen, bescheidenen vier Wänden, nicht in einem richtigen Restaurant oder sonst irgendwie professionell. Aber das macht ja nichts – denn wenn es nicht das wird, was es werden sollte, dann wird es eben etwas anderes!

An diesem kleinen Ort im Internet möchte ich in Zukunft meine Küchensperenzkes mit der Welt teilen. Zumindest mit dem Teil der Welt, der darüber lesen möchte. Und wenn tatsächlich eines Tages jemand etwas nachkocht, und mir das dann vielleicht sogar schreibt und wir Blogfreunde werden, dann freu ich mich sehr! Für’s Erste freue ich mich aber darauf, meine Lieblingsrezepte in Wort und Bild festzuhalten, sie mit euch zu teilen und mich hier mit der Zeit mit meinem bescheidenen, bunten Kochbüchlein zu verewigen. Denn Max Goldt hat ganz Recht wenn er sagt: “Jeder Mensch gehört in die Küche!”

Jeder Mensch? Vielleicht! Definitiv aber jede einzelne meiner drei Gourmetratten, die seit zwei Jahren mit Mann und mir Haus und Hof teilen. Harald, Traudel und Batje sind zwar klein, haben aber große Seelen und sind äußerst charakterstark! Klingt komisch? Ist es auch… Aber seht selbst!

Hallo Welt, mein Name ist Harald! Als wichtigste und liebste Ratte bin ich vor allem für’s Süßsein verantwortlich… Mh… Oder wartet… Ich glaube, Traudel ist doch ein bisschen niedlicher! Schließlich ist dieses Bild eines Rättchens meine Freundin und wir haben uns sehr lieb. Das ist hier aber nicht so wichtig. Was das Kochen angeht vertrete ich das gute Gewissen, das irgendwo in Anna wohnt. Ich mag alles was grün, bunt, gemüsig oder salatig ist, fruchtig schmeckt und frisch aus dem Garten kommt. Oder vom Bauernmarkt. Oder aus dem Supermarkt, auch egal. Hauptsache gesund. Meist habe ich Glück, und Anna kommt mit einem Auto voll gesunder Sachen vom Einkaufen zurück… Leider verträgt mein empfindlicher Rattenbauch weder Laktose, noch Gluten. So freue ich mich besonders, wenn es aus der Küche nach etwas Frischem riecht, das ich ohne Sorge verputzen kann!

Oh Harald, du alte Schmeichelratte! Wir sind beide entzückend – im Gegensatz zu Dir bin ich, Traudel, aber nicht ganz so lieb und vernünftig! Ich repräsentiere den riesigen, haarigen, warzigen Schweinehund, der in Anna wohnt. Ganz wie er durchsuche ich die Wohnung regelmäßig nach Keksen, Schokolade, Kuchen und anderen süßen Sachen, die – sind wir doch mal ehrlich – ziemlich glücklich machen! Wenn Harald nicht hinguckt, dann gibt’s das Ganze auch mal mit Gluten und wenn Anna es nicht merkt, dann sogar mit ganz viel Sahne, Zucker und Vanillepudding oben drauf. Mmmmmmmmh……

So, alle aus dem Weg! Hier kommt Batje! Als weitgereistes, ehemaliges Seefahrer-Ratje aus Holland hab ich hier mit Abstand die meiste Lebenserfahrung. Ok – manchmal wächst mir die Phantasie über den Kopf und ich spinne ein bisschen Rättchengarn… Aber das macht mich doch so liebenswert! Was ich am liebsten esse? Was für eine Frage! KÄSE! Alter Käse (je älter desto besser – genauso wie ich!), junger Käse, Weichkäse, Schimmelkäse, Ziegenkäse, hach, ich könnte ewig so weitermachen. Damals auf dem Fischkutter in Holland haben wir uns monatelang nur von Käse ernährt. Das Boot war aus Käse gebaut, das macht man dort so. Also haben wir uns langsam da durchgenagt, so lange bis nur noch die Fische übrig waren. Die sind dann einfach wieder davon geschwommen. Was war der Kapitän da sauer…. Oh, das waren gute Zeiten…